Zurück nach Cairns

Gut, dass wir gestern an der Rezeption unseren Shuttle schon eine Stunde früher angefragt hatten, denn das Mädel hat den falschen Service gebucht. Wir hatten bereits Tickets für den Skybus an den Flughafen und das Mädel vom Spacehotel, hat den Starbus gebucht. Verwirrend, nicht!? Wie auch immer, wir warten erst eine halbe Stunde in der Lobby. Dann kommt der falsche Pick-up-Service, der natürlich extra kosten würde. Den schicken wir dann wieder weg und bitten den Rezeptionisten unseren richtigen Pick-up-Service zu buchen. Leider zu spät und wir müssen mit dem Taxi an die Southern Cross Station fahren. Von dort aus mit dem Bus an den Flughafen, schnell einchecken und dann ist auch schon fast Zeit für das Boarding. Da aber gerade noch irgendwelche Ingenieure an unserem Flugzeug herum schrauben, verspätet sich der Flug. Find ich besonders beruhigend, wenn noch kurz vor dem Start an dem Vogel herum geschraubt wird, aber scheint dann alles zu funktionieren. Der Flug ist etwas turbulent und hinter uns sitzen drei Kinder, die eigentlich durchgängig schreien. Mal abwechselnd, mal alle zusammen. Immer schön grinsen, denn no worries!

 

In Cairns angekommen, merkt man gleich das unterschiedliche Klima zu Melbourne. Wir haben 26°C und ziemlich hohe Luftfeuchtigkeit. Mit dem Shuttle geht es zum Southern Cross Appartement, in dem wir schon zwei Mal zuvor waren. Schönes Zimmer und sehr ruhig!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0