Docklands

Mit der Tram geht es zu den Docklands, dem Hafen von Melbourne. Wir steigen schon eine Station früher aus und schauen uns das Etihat Stadion an. Hier findet heute wohl ein Footy-Spiel statt, denn es laufen alle in schwarz-weißen Trikots herum. Die Tickets sind leider etwas zu teuer, sonst hätten wir uns gerne mal so ein Spiel angeschaut. Wobei das die Weicheier-Variante des eigentlichen Rugbys ist, dass wohl mehr an der Ostküste gespielt wird.

 

Der Weg führt uns am New Quay vorbei, wie der neue Hafen bezeichnet wird. Es hat sowohl neue Jachten als auch historische Schiffe. Im Hafenbecken hat es hunderte von Qualen angeschwemmt. Man vermutet wegen den starken Regenfällen der letzten Wochen. Tolles Naturschauspiel!

Nicht weit entfernt ist die Harbour Town. Der Komplex ist eine Ansammlung von Outlet-Stores, Restaurants und Cafes. Wir vertreiben uns hier fast den ganzen Nachmittag mit Geschäfte bummeln. Zum Abschluss genießen wir noch die Abendsonne am Hafen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0