Strandspaziergang

Da es in unserem Hostel auch wieder so früh Frühstück gibt, sind wir schon um 9 Uhr startklar für einen Strandspaziergang in Richtung Fraser Island. Wir laufen eine ganze Weile doch irgendwie scheint es doch weiter zu sein als gedacht. Da aus Richtung Fraser auch schon eine Wolkenfront anrückt, drehen wir bei halbem Weg wieder um. Der Sand hier am Rainbow Beach hat sehr unterschiedliche Farben von sehr hell bis schwarz. Zum Mittagessen gehen wir in einen Fastfood Laden bei dem es recht große Burger und Wraps gibt. Vollgefressen laufen wir zurück ins Hostel, wo uns auffällt das wir unsere Kamera im Restaurant liegen gelassen haben. Schnell zurück und hoffen, dass niemand die Kamera mitgenommen hat. Dort angekommen liegt nichts mehr an dem Platz wo wir vorhin gesessen waren. Auf Nachfrage sagt uns ein Ehepaar am Nebentisch, dass jemand die Kamera an der Theke abgegeben hätte. Glücklicherweise bekommen wir diese dort wieder. Nochmal Glück gehabt, auch wenn uns das ein paar Schweißperlen gekostet hat!

 

Nachmittags wird dann zum Ausgleich noch relaxt, da es morgen weiter nach Hervey Bay geht. Abends suchen wir uns noch ein nettes Lokal und genießen das Abendessen unter freiem Himmel.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0